Downloads
Download details

Geklebte Ganzglaskonstruktion für das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung in Dresden

Die historischen Drucktanks der neuen Heliumverflüssigungsanlage des Leibniz-Instituts
für Festkörper- und Werkstoffforschung in Dresden präsentieren sich der Öffentlichkeit
in einer in Deutschland bisher einmaligen Ganzglaskonstruktion. Die Vision einer gläsernen
Hülle ohne störende metallische Verbindungsmittel konnte von der Idee bis hin zum
fertigen Bauwerk verwirklicht werden. Vier gläserne Rahmen, in den Ecken durch transparente
Klebungen gefügt, tragen die äußere Hülle der Glasbox. Der Ausführung gingen
umfangreiche theoretische und experimentelle Untersuchungen zum Tragverhalten und
zur Herstellungstechnologie voraus und bildeten die Grundlage für die notwendige Zustimmung
im Einzelfall.


All Glass Enclosure for the Leibniz Institute for Solid State and Material Research in
Dresden.The pressure tanks – components of historic value – for the recently installed
helium liquefaction unit at the Leibniz Institute for Solid State and Materials Research in
Dresden are displayed in an all glass enclosure which has been produced for the first
time in Germany. The idea of a transparent structure with no distracting bolts or clamps
was developed from vision to final solution. Four glass frames joined by transparent adhesives
at their corners support the outer walls and ceiling of the glass box. Substantial
theoretical and experimental studies of the structural behaviour and the manufacturing
technology were required for the approval by the building authorities.

Information
Erstelldatum 17.11.2016
Änderungsdatum 23.02.2017
Version
Dateigröße 1.15 MB
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Glasbau Dresden
Geändert von Pro Soft
Downloads 12
Lizenz
Preis
Nur registrierte Besucher können diese Datei herunterladen.