Downloads
Download details

Transparentes Raumstabwerk über dem Innenhof des Berliner Reichstagspräsidentenpalais

Das Institut für Baukonstruktion, Technische Universität Dresden,
ist maßgeblich an der Entwicklung von selbsttragenden transparenten
Raumstabwerken beteiligt. Diese basieren auf stählernen
Raumfachwerken, bei denen alle Stäbe der Druckebene durch in
ihrer Ebene lastabtragende Verglasungen ersetzt werden. Im
Jahr 2009 wurde eine erste Dachkonstruktion dieser neuartigen
Bauweise über dem Innenhof des ehemaligen Berliner Reichstagspräsidentenpalais
errichtet. Dabei handelt es sich um ein
zweilagiges, einachsig gekrümmtes, biegesteifes Raumtragwerk
mit Abmessungen von 21 m x 14 m. Der Lastabtrag der Druckkräfte
in der Obergurtebene wird durch Mehrscheiben-Isolierglas mit
Scheibenabmessungen von 1,80 m x 1,26 m sichergestellt. Dieser
Beitrag beschreibt das Konzept, die Tragwerksplanung, die Bauteilversuche
zur Erlangung der ZiE sowie die Bauausführung.


Transparent space grid structure above the inner courtyard of
the Berlin palace Reichstagspräsidentenpalais.The Institute of
Building Construction, Technische Universität Dresden, is decisively
involved in the development of transparent space grid
structures. These structures base on steel space grid structures,
at which all steel members in the compression layer are replaced
by in-plane loaded glazing. In 2009, the first glass roof made of
this new construction type was erected above the inner courtyard
of the Berlin palace Reichstagspräsidentenpalais. The roof
consists of a single curved, double layer transparent space grid
structure with dimensions of 21 m x 14 m. The load transfer in the
compression layer is ensured by IGU with regular dimensions of
1.80 m x 1.26 m. The contribution describes the concept, the
structural design, the testing and the erection.

Information
Erstelldatum 17.11.2016
Änderungsdatum 23.02.2017
Version
Dateigröße 1.28 MB
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Glasbau Dresden
Geändert von Pro Soft
Downloads 10
Lizenz
Preis
Nur registrierte Besucher können diese Datei herunterladen.