Downloads
Download details

Neue Anwendungsbereiche für transparente Silikonklebungen im Glasbau

Im konstruktiven Glasbau wird die Transparenz alleine durch die Verbindungselemente behindert. Punkthalter stören das Erscheinungsbild dabei am wenigsten, allerdings muss das Glas in der Regel durchbohrt werden. Dies kann zu Spannungsspitzen im Glas und Dichtigkeitsproblemen bei Isolierglas führen. Um diesen Nachteilen entgegenzuwirken, wurde ein transparenter Klebstoff entwickelt, mit dem kreisrunde Punkthalter auflaminiert werden können: das Transparent Structural Silicone Adhesive (TSSA). Dieser Beitrag beschreibt Grundlagenuntersuchungen zu rechteckigen TSSA-Verbindungen, wobei die Klebefläche der experimentellen Untersuchungen stark von der ursprünglichen runden Geometrie des Punkthalters abweicht. Die Übertragbarkeit der Festigkeitskennwerte und Versagensmodelle für die Dimensionierung von Klebungen in anderen Anwendungsbereichen wird untersucht.

New applications for transparent structural bonding. In structural glazing applications only connection points do disturb the transparency. Point fixing solutions are the less obstructive, but in general require drilling of the glass. This leads to stress concentration in the borehole area and jeopardises the tightness of insulated glazing units. For this purpose the Transparent Structural Silicone Adhesive (TSSA) was developed, a lamination foil which allows to structurally bond the point fixings to the glass. Baseline investigations on longitudinal rectangular connections with TSSA have been carried out and are presented hereafter. The bonding surface strongly differs from the original round point fixing geometry. The usability of the design values and failure criterias for different applications are investigated.

Information
Erstelldatum 02.12.2018
Änderungsdatum 09.04.2020
Version
Dateigröße 2.54 MB
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Glasbau Dresden
Geändert von Glasbau Dresden
Downloads 18
Lizenz
Preis
Nur registrierte Besucher können diese Datei herunterladen.