Downloads
Download details

Thermal optimization of curtain wall facade by application of aerogel technology

Thermische Optimierung von Vorhangfassaden durch die Anwendung der Aerogel-Technologie. Der Beitrag zeigt die Verwendung der Aerogel-Technologie in Fassaden, um Wärmeverluste und Kondensation zu reduzieren. Vorhangfassaden sind oft nicht energieeffizient konstruiert. Der Wärmestrom durch ein stark wärmeleitendes Bauteil, z.B. eine Sichtbetonplatte, kann über 40 % des Wärmeverlustes der Fassade ausmachen, der einer gut isolierten Platte macht weniger als 10 % aus. Herkömmliche Dämmtechniken sind aufgrund des begrenzten Bauraums oft nicht geeignet. Der Beitrag diskutiert mehrere Studien, bei denen die Funktionsfähigkeit eines Referenzsystems mit einer thermisch optimierten Fassade (BIB) mit Aerogel-Technologie verglichen wird. Die thermische Leitfähigkeit von BIB kann bis zu 0,015 W/mK betragen. Das System ist sehr flexibel und feuerbeständig. Die Verwendung von BIB trug zur Reduktion der thermischen Gesamtdurchlässigkeit der Vorhangfassade um bis zu 30 % bei. Zusätzlich wurde das Kondensationsrisiko signifikant reduziert.

The paper illustrates the use of aerogel technology in facades to reduce thermal bridging and limit condensation. Curtain walls are often not designed in an energy efficient way and can be large contributors to heat loss of buildings. This is common for curtain walls in Asia and North America, where the energy requirements are not as demanding as in Europe. The heat flow through a poor thermallyperforming detail, e.g. exposed concrete slab, could account for over 40 % of the heat loss of the facade. The contribution of a well-insulated slab could be less than 10 %. Unfortunately, traditional insulation techniques are often not suitable due to limited installation space. This paper discusses several case studies whereby the performance of a reference case is compared to a case with a thermally optimized facade implementing Building Insulation Blanket (BIB), which uses silicone based aerogel technology. The thermal conductivity of BIB can be as low as 0.015 W/mK, and together with it’s high flexibility and fire resistance enables new design possibilities. The use of BIB in the case studies, contributed to the reduction of overall curtain wall thermal transmittance up to 30 %. Additionally condensation risk was significantly reduced.

Information
Erstelldatum 08.11.2017
Änderungsdatum
Version
Dateigröße 2.43 MB
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Glasbau Dresden
Geändert von
Downloads 6
Lizenz
Preis
Nur registrierte Besucher können diese Datei herunterladen.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden.

Datenschutzbestimmungen  -  Impressum