Autoren

Call for Abstracts

Im Frühjahr 2019 veröffentlicht der Verlag Ernst&Sohn das Jahrbuch Glasbau 2019. Der Umfang ist mit etwa 40 Fachaufsätzen auf rund 500 Seiten geplant. Neben den Themen des Konstruktiven Glasbaus sind Beiträge zur innovativen Fassadentechnik ausdrücklich erwünscht.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Bitte übertragen Sie die Kurzfassung Ihres Beitrages in das Formular und schicken Sie dieses über "Formular senden" (im PDF enthalten) bis zum 31.08.18 zurück. 

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Termine

Call for Abstracts 13.06.18 bis 31.08.18
Review Abstracts 01.08.18 bis 15.09.18
Call for Paper   01.09.18 bis 15.11.18 
Review Paper  15.11.18 bis 15.12.18

 

Wissenschaftlicher Beirat

  • Prof. Dipl.-Ing. Thomas Auer, Technische Universität München
  • Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Stefan Böhm, Universität Kassel
  • Prof. Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Oliver Englhardt, Technische Universität Graz
  • Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann, RWTH Aachen
  • Prof. Dipl.-Ing. Manfred Grohmann, Universität Kassel
  • Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft, Technische Universität Braunschweig
  • Prof. Dr.-Ing. Jan Knippers, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Odenbreit, Universität Luxemburg
  • Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, Technische Universität Darmstadt
  • Prof. Dr.-Ing. Geralt Siebert, Universität der Bundeswehr München
  • Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Werner Sobek, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr.-Ing. Frank Wellershoff, HafenCity Universität Hamburg

 


Glasbau 2018

Das Jahrbuch umfasst 30 Beiträge auf 400 Seiten und ist für 39,90 € erhältlich. Eine Leseprobe aus dem Jahrbuch >Glasbau 2015< finden Sie hier.

 

Dr.-Ing. Silke Tasche
Telefon +49 351 463 35224
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zu den Datenschutzbedingungen ich bin Einverstanden